RESTPLÄTZE „Personal einfach feuern oder Outplacement oder Arbeitsstiftung!?“

Eine Infoveranstaltung am Do. 06.10.2016 um 18:30 Uhr  von www.bewerbungsbutler.at www.bewerbungsbutler.at bietet Ihnen die Möglichkeit am Donnerstag, den 06.10.2016 um 18:30 Uhr an einem sehr interessanten, kostenfreien Fachvortrag teilzunehmen. HR-Fachvortrag „Personal einfach feuern oder Outplacement oder Arbeitsstiftung!?“ – Impulsvortrag von Mag. Mag. Peter Zellermayer, Geschäftsführer der AGAN Arbeitsgeber&Arbeitnehmer – Gesellschaft zur Förderung der NÖ Wirtschaft.

Weiterlesen

Flexible Weiterbildung mit einem Fernstudium im Management

Nach dem Abschluss hinaus ins Arbeitsleben, die meisten Schulabgänger können es kaum erwarten. Praktische Erfahrungen sammeln, das Erlernte in den Berufsalltag einbringen, erfolgreich eine Ausbildung absolvieren und die Stufen der Karriereleiter erklimmen. Spätestens jedoch, wenn es darum geht, eine verantwortungsvolle Führungsfunktion zu übernehmen, geht es mit dem theoretischen Lernen weiter. Manche Berufe und Positionen erfordern

Weiterlesen

Argumente für ein höheres Gehalt

Die richtigen Argumente für ein höheres Gehalt überzeugen und können wahre Wunder bewirken. Mit ein paar einfachen Tipps steigert der Angestellte seine Chancen beim Vorgesetzten deutlich. Die richtigen Argumente für ein höheres Gehalt und die Art der Übermittlung sind die wichtigsten Aspekte beim Kampf um eine Lohnerhöhung. Bevor dieser beginnt, sollte sich der Arbeitnehmer allerdings

Weiterlesen

Tipps für das Bewerbungsschreiben

Tipps für das Bewerbungsschreiben sind im Internet zu finden. Die Bewerbungsmappe ist die Visitenkarte des Bewerbers. Trotz liebevoll gestalteter Mappe liegt wenige Tage später die Absage im Briefkasten. Einerseits liegt dies an einer unvollständigen Mappe, hauptsächlich aber am Inhalt des Bewerbungsschreibens. Formulierung und Layout des Bewerbungsschreibens Bevor der Bewerber das Schreiben verfasst, liest er sich

Weiterlesen

Arbeitsschutz: Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Der Arbeitsschutz für die Beschäftigten umfasst sämtliche Maßnahmen, die arbeitsbedingte Gesundheits- oder Sicherheitsgefährdungen vermeiden. Mit dem Arbeitnehmerschutz gehen Rechte, aber auch Pflichten, für die jeweiligen Arbeitnehmer einher. Der Großteil der nationalen Schutzgesetze und Verordnungen in Österreich basiert auf den Arbeitsschutz-Richtlinien der EU. In diesem Kontext besitzt das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, kurz ASchG, Relevanz. Pflichten für Arbeitnehmer in

Weiterlesen

Bewerbungsflyer – der Trend für die Zukunft?

Der Bewerbungsflyer ist eine heiß diskutierte Methode auf dem Arbeitsmarkt und vielleicht sogar der Trend der Zukunft. Vorgabe ist es, den Lebenslauf, die Berufserfahrung und die persönliche Vorstellung auf eine DIN-A4-Seite zu bekommen und sich in komprimierter Form zu präsentieren. Dabei gibt es unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten und Inhalte, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Inhalt und

Weiterlesen

Jobs in der Finanzbranche: Diese Berufe haben Zukunft

Innerhalb der Finanzbranche gibt es interessante Berufszweige, die auch in den kommenden Jahren noch gefragt sein werden. Denn wer sich heute für eine Ausbildung entscheidet, der möchte natürlich einen Beruf mit Zukunft. Ob Fondsmanager oder klassischer Finanzberater – es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Der Underwriter Der Underwriter ist Versicherungsspezialist, der bei einem Erst- oder Rückversicherer tätig

Weiterlesen

Benötige ich für meinen Beruf spezielle Kleidung?

Von der Art Ihrer Tätigkeit hängt es ab, ob Ihr Beruf eine besondere Bekleidung erfordert. Bei Servicedienstleistern wie Hotels und Restaurants verweist die Berufskleidung auf die Zugehörigkeit des Personals zur jeweiligen Einrichtung. Uniformen stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Motivation der Mitarbeiter. Im baulichen Gewerbe schützt die Kleidung vor Verletzungen. Beispielsweise benötigen Handwerker robuste Overalls, sodass

Weiterlesen