Zuletzt hinzugefügte Jobs

Es gibt momentan keine freien Stellen.

Jobspot Statistiken

Hier finden Sie unsere Jobspot Statistiken aufgelistet, unter anderem wie vielen Usern und Unternehmen wir bereits geholfen haben.

  • 0 Jobs
  • 3 Lebensläufe
  • 0 Stellen vergeben
  • 0 Unternehmen
  • 93 Mitglieder

Diesen Unternehmen konnten wir helfen

Einigen dieser Unternehmen konnten wir über die Jahre bereits Bewerber vermitteln.

Was Jobspot User über unseren Service denken

Was andere Leute über den von Jobspot zur Verfügung gestellten Service denken

Ich war auf der Suche nach einer Online Redakteurin und konnte mithilfe von Jobspot in kürzester Zeit die passende Kandidatin finden. Kann ich jedem Unternehmen empfehlen.

Ich konnte jobspot.at für einen Job in meiner Webagentur nutzen – war einfach und kostengünstig.

Zuletzt hinzugefügte News Artikel

Argumente für ein höheres Gehalt

Die richtigen Argumente für ein höheres Gehalt überzeugen und können wahre Wunder bewirken. Mit ein paar einfachen Tipps steigert der Angestellte seine Chancen beim Vorgesetzten deutlich. Die richtigen Argumente für ein höheres Gehalt und die Art der Übermittlung sind die wichtigsten Aspekte beim Kampf um eine Lohnerhöhung. Bevor dieser beginnt, sollte sich der Arbeitnehmer allerdings

Weiterlesen

Vortrag - Seminar

Kostenfreier HR-Vortrag: Recruiting lernt Fremdsprachen

Die jobs Personalberatung GmbH lädt Sie in Zusammenarbeit mit myVeeta herzlich zu einem interessanten, kostenfreien Fachvortrag ein, der ein brandaktuelles Thema im Bereicht Recruiting und HR beleuchtet: „Recruiting lernt Fremdsprachen – Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation“ – Donnerstag, 01.12.2016 um 18.30 Uhr Globalisierung, Migration, Zuwanderung, Flucht und Expatriats tragen dazu bei, dass sich unsere Gesellschaft kontinuierlich

Weiterlesen

Was man mit dem Firmenhandy darf – und was nicht

In Österreich besitzt rund jeder fünfte Arbeitnehmer ein Diensthandy. Natürlich treten Fragen auf, wenn der Chef dem Angestellten ein Diensthandy zur Verfügung stellt. Darf man auch private Telefongespräche führen? Darf der Chef den Inhalt des Smartphones – etwa Kurznachrichten oder Apps – überprüfen? Wichtig ist, dass schon im Vorfeld Vereinbarungen getroffen werden, an die sich

Weiterlesen