Flexible Weiterbildung mit einem Fernstudium im Management

Nach dem Abschluss hinaus ins Arbeitsleben, die meisten Schulabgänger können es kaum erwarten. Praktische Erfahrungen sammeln, das Erlernte in den Berufsalltag einbringen, erfolgreich eine Ausbildung absolvieren und die Stufen der Karriereleiter erklimmen. Spätestens jedoch, wenn es darum geht, eine verantwortungsvolle Führungsfunktion zu übernehmen, geht es mit dem theoretischen Lernen weiter. Manche Berufe und Positionen erfordern

Weiterlesen

Tipps für das Bewerbungsschreiben

Tipps für das Bewerbungsschreiben sind im Internet zu finden. Die Bewerbungsmappe ist die Visitenkarte des Bewerbers. Trotz liebevoll gestalteter Mappe liegt wenige Tage später die Absage im Briefkasten. Einerseits liegt dies an einer unvollständigen Mappe, hauptsächlich aber am Inhalt des Bewerbungsschreibens. Formulierung und Layout des Bewerbungsschreibens Bevor der Bewerber das Schreiben verfasst, liest er sich

Weiterlesen

Arbeitsschutz: Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Der Arbeitsschutz für die Beschäftigten umfasst sämtliche Maßnahmen, die arbeitsbedingte Gesundheits- oder Sicherheitsgefährdungen vermeiden. Mit dem Arbeitnehmerschutz gehen Rechte, aber auch Pflichten, für die jeweiligen Arbeitnehmer einher. Der Großteil der nationalen Schutzgesetze und Verordnungen in Österreich basiert auf den Arbeitsschutz-Richtlinien der EU. In diesem Kontext besitzt das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, kurz ASchG, Relevanz. Pflichten für Arbeitnehmer in

Weiterlesen

Kostenfreier HR-Vortrag: Recruiting lernt Fremdsprachen

Die jobs Personalberatung GmbH lädt Sie in Zusammenarbeit mit myVeeta herzlich zu einem interessanten, kostenfreien Fachvortrag ein, der ein brandaktuelles Thema im Bereicht Recruiting und HR beleuchtet: „Recruiting lernt Fremdsprachen – Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation“ – Donnerstag, 01.12.2016 um 18.30 Uhr Globalisierung, Migration, Zuwanderung, Flucht und Expatriats tragen dazu bei, dass sich unsere Gesellschaft kontinuierlich

Weiterlesen

Was man mit dem Firmenhandy darf – und was nicht

In Österreich besitzt rund jeder fünfte Arbeitnehmer ein Diensthandy. Natürlich treten Fragen auf, wenn der Chef dem Angestellten ein Diensthandy zur Verfügung stellt. Darf man auch private Telefongespräche führen? Darf der Chef den Inhalt des Smartphones – etwa Kurznachrichten oder Apps – überprüfen? Wichtig ist, dass schon im Vorfeld Vereinbarungen getroffen werden, an die sich

Weiterlesen

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Kam die Bewerbung in die engere Auswahl, die Einladung des Unternehmens ist im Briefkasten, beherzigen Bewerber die Tipps für das Vorstellungsgespräch. Der Bewerber weiß um die Wichtigkeit des Vorstellungsgesprächs. Der Verlauf des Gesprächs entscheidet, ob der Bewerber seine Chance nutzte und beim potenziellen Arbeitgeber punkten konnte. Mit Herzklopfen zum Vorstellungsgespräch Mit einem ansprechenden Outfit begibt

Weiterlesen

Die TOP 10 Arbeitgeber mit der besten Work-Life-Balance in Österreich

Die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum kununu, hat exklusiv für jobspot.at die TOP 10 Arbeitgeber mit der besten Work-Life-Balance in Österreich ermittelt. Welche Unternehmen Arbeitsspitzen und Dauerstress ihrer Mitarbeiter aktiv vermeiden, zeigt das Ranking. Raus aus der Arbeit und endlich abschalten. Geht nicht? Wenn es um die Wahl zwischen Job und Privatleben geht, bleibt die

Weiterlesen

Arbeiten als Übersetzer oder Dolmetscher

Die Grenzen verschwinden immer mehr und Unternehmen und Organisationen werden immer Internationaler. Dadurch werden Übersetzungen häufiger notwendig. Wer sich nicht mit den Fremdsprachen auf Dauer beschäftigen möchte, sucht sich Dolmetscher oder Übersetzer für diese Tätigkeiten. Hier gibt es viele große Unternehmen, wie die Firma Alphatrad Austria – Übersetzungsbüro in Wien, die Übersetzungen von Dokumenten aller

Weiterlesen

Das eigene Büro dekorieren

Das eigene Büro zu dekorieren, ist eine Aufgabe, die Spaß macht und den Arbeitsalltag verschönert. Wenn Gäste oder Kunden das eigene Zuhause besuchen, erwarten sie ein gepflegtes Ambiente und schöne Highlights in der Dekoration. Darüber hinaus sollte das gesamte Arrangement stimmig sein und genau die richtige Menge an Einrichtungsgegenständen beinhalten. Dekorieren beginnt am Eingang Das

Weiterlesen